mpool-personal

Kompetenzanalysen

Immer mehr Unternehmen erkennen das Potenzial ihrer Mitarbeiter als entscheidenden strategischen Erfolgsfaktor und arbeiten aus diesem Grund mit Kompetenzmodellen.

Insights MDI Potenzialanalysen

INSIGHTS MDI® - (Management Development Instruments) ist ein Diagnosesystem, das sowohl Persönlichkeitsprofile als auch situationsbedingte Anforderungsprofile erfassen kann.

Damit bilden die Tools eine wirkungsvolle Grundlage für Personalauswahl, Personalentwicklung und Teamentwicklung und gleichzeitig eine sichere Entscheidungsbasis, um mit Mitarbeitern, Kunden und Partnern typgerechter und damit erfolgreicher zu kommunizieren. INSIGHTS-Profile geben einen ganzheitlichen Einblick in die Komplexität menschlicher Verhaltensweisen und Entwicklungspotenziale.

Sie zeigen auf, wie wir uns in Arbeits- und Stresssituationen verhalten und geben uns einen Einblick in die Unterschiede zwischen unserem natürlichen Verhalten und unserem beruflichen Rollenverhalten.

Sie erfassen unsere Wertestruktur, beleuchten unsere ganz persönlichen Antriebssysteme und erklären, warum wir uns in einer ganz bestimmten Art und Weise verhalten.

Die Grundlagen der INSIGHTS MDI® Potenzial-Analysen bilden die wissenschaftlichen Arbeiten von Carl Gustav Jung und William M. Marston. Das PIW-Modell - Persönliche Interessen, Einstellungen und Werte - basiert auf den Arbeiten von Eduard Spranger. Federführend bei der Entwicklung von INSIGHTS MDI® war Bill J. Bonnstetter. INSIGHTS MDI® werden heute von Bonnstetter und seinem Unternehmen SuccessInsightsTM International ständig weiterentwickelt und um neue Instrumente ergänzt.

INSIGHTS MDI® werden ständig aktualisiert und getestet, unter anderem durch Korrelationsanalysen und Validitätsstudien. Umfangreiche statistische Überprüfungen zur Reliabilität (Zuverlässigkeit) und Validität (Gültigkeit) werden regelmäßig von amerikanischen und europäischen Universitäten durchgeführt.

Gutachten über INSIGHTS MDI®:
"Die Objektivität und Reliabilität von INSIGHTS MDI® fallen sehr gut aus" Prof.Spiess, Prof.Eckstaller, München

Die von uns eingesetzte Version von INSIGHTS MDI® basiert auf einer mit fast 2000 Probanden durchgeführten Validierungs- und Normierungsstudie im deutschsprachigen Raum. Die dabei individuell für den deutschsprachigen Raum ermittelten Normwerte gewährleisten höchste Präzision bei INSIGHTS Analysen in den Zielgruppen des Verfahrens in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Ihren gleichermaßen situations- wie personengerechten Führungsstil. Effektivität und Effizienz Ihres Führungsverhaltens werden so nachhaltig gesteigert.

Wir erstellen mit Ihnen maßgeschneiderte Konzepte für die Auswahl, Förderung und Qualifizierung Ihrer Führungskräfte. Durch die Verbindung verschiedener Instrumente wie z. B. INSIGHTS MDI® (Management Development Instruments) erzielen wir einen maximalen Transfer und gewährleisten so den Erwerb echter Führungskompetenz.

ASSESS Kompetenzanalysen

Immer mehr Unternehmen erkennen das Potenzial ihrer Mitarbeiter als entscheidenden strategischen Erfolgsfaktor und arbeiten aus diesem Grund mit Kompetenzmodellen.

ASSESS trägt diesem Umstand Rechnung. Als kompetenzbasiertes Persönlichkeitsmessverfahren zeigt es die entscheidenen Komponenten für die berufliche Effektivität eines Bewerbers beziehungsweise Mitarbeiters auf. ASSESS bewertet die Persönlichkeit eines Kandidaten hinsichtlich der gewünschten Positionen im Unternehmen und seiner Befähigung für Management- und Führungsaufgaben.

Grundlage des ASSESS Instrumentariums ist ein insgesamt 345 Fragen umfassender Fragebogen, der die Ausprägung von 24 Persönlichkeitsdimensionen misst. Bei diesen Persönlichkeitseigenschaften handelt es sich um angeborene Charakteristika, die eher stabil sind und langfristig prägend auf die Gesamtpersönlichkeit einwirken. In seiner Methodik leitet sich ASSESS vom empirischen Ansatz der eigenschaftsbasierten Persönlichkeitsinstrumente ab. Weltweit anerkannte und durch zahlreiche Validierungsstudien abgesicherte Verfahren wie der Guildford Zimmerman Temperament Survey, der DF Opinion Survey oder das Big Five Model bilden die wissenschaftliche Grundlage für die Entwicklung des ASSESS Modells.

ASSESS stellt eine umfangreich validierte Weiterentwicklung und Adaption dieser Instrumente für den beruflichen Kontext dar. Die über den Fragebogen generierten Daten werden im Rahmen des computergestützten Auswertungsprozesses anhand einer umfangreichen normativen Datenbank gewichtet. Das System bietet in diesem Zusammenhang die Möglichkeit, individuell zur Position und Aufgabe des Probanden passende Vergleichsgruppen zu generieren. Anhand der automatisch prozentual gewichteten Resultate erstellt das System einen individuellen Report, der sofort online verfügbar ist.

ASSESS 360 Grad Feedback

Jeder, der schon einmal einen Taschenspiegel auf den Nasenrücken eines Portraits gestellt hat, weiß wie unterschiedlich die beiden Hälften desselben Gesichts sind.

ASSESS ist ein professionelles onlinebasiertes HR-Tool und unterstützt bei der Führungskräfte-auswahl sowie der Führungskräfteentwicklung und erstellt 360°Feedbackreports zum Abgleich von Selbst- und Fremdwahrnehmung von Führungskräften.

Noch viel weiter sind Selbstbild und Fremdbild möglicherweise bei einem Menschen auseinander. Diese Diskrepanz macht die ASSESS 360º Analyse sichtbar und bietet damit die Möglichkeit, ein vorab definiertes Kompetenzmodell mit dem Feedback des gesamten Teams, also von Vorgesetzten, Kollegen, Mitarbeitern und Kunden, abzugleichen.

Der Feedbackreport
Sie erhalten ein ca. 35-seitigen Feedbackreport mit der grafischen Auswertung maßgeblicher Kompetenzen wie Visions- und Motivations-kraft, Veränderungsbereitschaft, Mitarbeiterentwicklung oder Beziehungsmanagement sowie konkrete Hinweise für daraus abzuleitende Coachingmaßnahmen.

Vertraulichkeit
Die Befragung der Teilnehmer und Feedbackgeber erfolgt onlinebasiert und anonym.

Noch viel weiter sind Selbstbild und Fremdbild möglicherweise bei einem Menschen auseinander. Diese Diskrepanz macht die ASSESS 360º Analyse sichtbar und bietet damit die Möglichkeit, ein vorab definiertes Kompetenzmodell mit dem Feedback des gesamten Teams, also von Vorgesetzten, Kollegen, Mitarbeitern und Kunden, abzugleichen.

ASSESS Kompetenzmodelle entwickeln

Kompetenzorientierte Unternehmensentwicklung
Erfolgreiche Personalentwicklung mit Kompetenzdiagnosetools

ASSESS Strategic Succes Modelling (kurz: SSM der „Erstellung strategischer Erfolgsmodelle“) ist ein Prozess, mit dessen Hilfe ein Führungs- und Kompetenzteam eines Unternehmens – am besten und effektivsten mit der Unterstützung eines SSM-zertifizierten Beraters – ein Kompetenzmodell für eine Position oder eine Gruppe von Positionen entwickelt. In einem geführten und strukturierten Workshop-Prozess erarbeitet ein ausgewähltes Team die für die Schlüsselfunktionen des Unternehmens benötigten Kompetenzen, die aus der Vision und Strategie des Unternehmens abgeleitet sind.

Der große Vorteil von ASSESS:
Es handelt sich um ein Tool, das die Stärken und kritischen Erfolgsfaktoren immer im Hinblick auf die strategischen und operativen Unternehmensziele misst. Und gerade das ist die Intention kompetenzorientierter Unternehmensentwicklung. Es sollen diejenigen Kompetenzen auf- und ausgebaut werden, die das Unternehmen benötigt, um seine Ziele zu erreichen.

Mit ASSESS lässt sich herausarbeiten, über welche angeborenen und angelernten Ressourcen eine Führungskraft verfügt. Dem wird dann gegenübergestellt, welche Fertigkeiten ein Mensch für bestimmte beruflich Fähigkeiten benötigt. Dazu werden individuelle ASSESS-Kompetenzanalysen erstellt.





Der Standort von mpool personal

mpool personal GmbH

Ernst-Abbe-Str. 1
D-66115 Saarbrücken

Tel.: +49 681 76 175 100
Fax: +49 681 76 175 25